Zurück

Eierbecher mit Texturmatten

  • 10 / 05 / 2019 0
Eierbecher mit Texturmatten

Basteltipps mit Texturmatten

Eierbecher mit Texturmatten

Eierbecher_Texturmatten_Material

 

Eierbecher_Texturmatten_Step_1

Hände leicht anfeuchten. Etwas Modelliermasse gut durchkneten und auf einem Stück Backpapier ausrollen. Texturmatte auflegen und den Acrylblock auf die Rückseite der Texturmatte für gleichmäßigen Abdruck drücken. Acrylblock und Texturmatte vorsichtig abheben und das Muster mit dem Messer zurechtschneiden. Mit dem Ausstecher einen Kreis aus der Mitte ausstechen.

Eierbecher_Texturmatten_Step_2

Halbes Kunststoffmedaillon auf ein Stück Backpapier legen. Quadrat mittig auf Medaillon legen, so dass Ecken des Quadrats auf Backpapier auf-liegen (Ecken leicht andrücken). Trocknen lassen.

Eierbecher_Texturmatten_Step_3

Eierbecher vorsichtig vom Medaillon lösen. Modelliermasse farbig gestalten. Etwas Acrylfarbe mit dem Stencil-Tupfer aufnehmen und auf der Mischpalette wieder etwas Farbe abtupfen. Anschließend ganz leicht über das Relief tupfen, so dass nur die erhabenen Stellen eingefärbt werden.

Eierbecher_Texturmatten

Basteltipp: 

Zartes Schmuckset mit Schrumpffolie und Texturmatten

ARBEITSANLEITUNG

1.

Zunächst die Texturmatte mit der doppelseitigen Klebefolie auf dem Stempelblock platzieren. Die weiße Stempelfarbe auf die Texturmatte auftragen und anschließend auf die glatte Seite der Schrumpffolie stempeln. Auf diese Art drei weitere Abdrücke auf die Schrumpffolie stempeln. Kurz trocknen lassen. 

Mit dem Blumen-Stanzer XXL einmal das gewünschte Motiv und mit dem Blumen-Stanzer XL drei Mal das gewünschte Motiv aus der Schrumpffolie ausstanzen. Mit den Aquarell-Farbstiften das Motiv auf der rauen, matten Rückseite komplett ausmalen.

2.

Mit dem größten Kreis der Lochzange jeweils ein Loch in die große Blume und in zwei der kleinen Blumen machen. (Die dritte kleine Blume ist für den Ring, die braucht kein Loch.) Die gefertigten Blumen mit der bemalten Seite nach oben auf Backpapier legen und in einem auf 120°C vorgeheizten Ofen ca. 2 bis 3 Minuten erhitzen (dabei bleiben). Beim Schrumpfvorgang im Ofen verbiegen sich die Blumen zuerst und begradigen sich anschließend wieder. Dann können sie herausgenommen werden. Erkalten lassen. 

Tipp: Ist die Blume leicht gewölbt, kann es sofort nach der Entnahme aus dem Ofen vorsichtig flach gedrückt bzw. leicht beschwert werden.

3.

Die Anhänger auf der rauen Rückseite mit mattem Klarlack lackieren, damit die Aquarell-Farbstifte fixiert werden und nicht mehr abfärben können. Kurz trocknen lassen. Dann mit den Zangen die größere Öse durch das Loch des großen Blumen-Anhängers schieben und in das Collier einhängen. Die zwei kleinen Blumen-Anhänger auf die gleiche Weise mit den kleineren Ösen an den Ohrhaken befestigen und die Blume ohne Loch mit dem UHU Kraft Alleskleber auf die Ringschiene kleben. Am Schluss mit einem kleinen Tupfen UHU Kraft Alleskleber die Swarovski-Steine an die gewünschten Stellen der Schmuckstücke setzen.

Abstand
größere Abbildung

größere Abbildung

größere Abbildung

Basteltipp: Bierdeckel im Folklore-Look

größere Abbildung

größere Abbildung

 

 

ARBEITSANLEITUNG

1.

Zunächst die Texturmatte mit der doppelseitigen Klebefolie auf dem Stempelblock platzieren. Die schwarze Stempelfarbe auf die Texturmatte auftragen und anschließend auf den Bierfilz stempeln. Kurz trocknen lassen.

Mit den Pigment Linern die Konturen bis zum Rand des Untersetzers malen und eventuell nicht richtig abgedruckte Stellen nachzeichnen.

2.

Das Muster mit den Textilmarkern ausmalen. Trocknen lassen. 

Die Bierfilze mit farblosem mattem Klarlack besprühen und trocknen lassen. 

Die Rückseite ebenfalls mit dem Klarlack besprühen und trocknen lassen.

Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Schreibe einen Kommentar

*Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd

* Pflichtfelder

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »